• Fr
    20:30
    #NEU.6, unser herbstliches Theater-Special, steht in diesem Jahr drei Abende lang ganz im Zeichen von 30 Jahre Mauerfall: »Wo wir uns finden - Wohl unter Linden - Zur Abendzeit«. Wir Gorillas und einige befreundete Impro-Kolleg*innen fragen uns: Haben WIR uns denn gefunden, Schauspieler*innen aus Ost und West? Um der Antwort näher zu kommen, bringen wir die Frage auf die Bühne: Zunächst teilen wir uns in der Vorbereitung auf die Shows sowie am Anfang dieser Impro-Reihe wieder auf, in diejenigen unter uns mit West- und die mit Ost-Biographie und beginnen unsere Geschichten unter dem Titel »Wo wir uns finden« im Februar 1989, auf beiden Seiten des geteilten Berlins. Ost und West werden sich in »Wohl unter Linden« am zweiten Abend im August 1990 erstmals begegnen, zwischen Währungsunion und Wiedervereinigung, in unseren improvisierten Charakteren, die viel mit uns Gorillas zu tun haben werden, mit unseren eigenen Biographien, Erlebnissen, Erfahrungen. Und wir werden am dritten Abend »Zur Abendzeit«, nach einem Zwischenstop im Jahr 2006, schließlich im hier und jetzt angekommen sein, immer noch in den Charakteren, die wir gemeinsam mit dem Publikum am ersten Abend erfunden haben, die inzwischen 30 Jahre älter geworden sind - wie wir selbst auch… 2. Vorstellung einer Improvisation über drei Abende. Alle Abende erzählen eine Geschichte, stehen aber auch für sich selbst. Neben den Einzeltickets gibt es ein Ticket für alle drei Abende zum Preis von 39.- Euro:
  • Online-Buchung 3er-Ticket
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    #NEU.6, unser herbstliches Theater-Special, steht in diesem Jahr drei Abende lang ganz im Zeichen von 30 Jahre Mauerfall: »Wo wir uns finden - Wohl unter Linden - Zur Abendzeit«. Wir Gorillas und einige befreundete Impro-Kolleg*innen fragen uns: Haben WIR uns denn gefunden, Schauspieler*innen aus Ost und West? Um der Antwort näher zu kommen, bringen wir die Frage auf die Bühne: Zunächst teilen wir uns in der Vorbereitung auf die Shows sowie am Anfang dieser Impro-Reihe wieder auf, in diejenigen unter uns mit West- und die mit Ost-Biographie und beginnen unsere Geschichten unter dem Titel »Wo wir uns finden« im Februar 1989, auf beiden Seiten des geteilten Berlins. Ost und West werden sich in »Wohl unter Linden« am zweiten Abend im August 1990 erstmals begegnen, zwischen Währungsunion und Wiedervereinigung, in unseren improvisierten Charakteren, die viel mit uns Gorillas zu tun haben werden, mit unseren eigenen Biographien, Erlebnissen, Erfahrungen. Und wir werden am dritten Abend »Zur Abendzeit«, nach einem Zwischenstop im Jahr 2006, schließlich im hier und jetzt angekommen sein, immer noch in den Charakteren, die wir gemeinsam mit dem Publikum am ersten Abend erfunden haben, die inzwischen 30 Jahre älter geworden sind - wie wir selbst auch… 3. Vorstellung einer Improvisation über drei Abende. Alle Abende erzählen eine Geschichte, stehen aber auch für sich selbst. Neben den Einzeltickets gibt es ein Ticket für alle drei Abende zum Preis von 39.- Euro:
  • Online-Buchung 3er-Ticket
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Fr
    20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare…, alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Do
    20:30
    Für »The Ambassadors« lädt Lee White (CRUMBS) Nummer-1-Impro-Spieler aus der ganzen Welt ein. Aus Oslo (Norwegen) kommt für diesen besonderen Abend der Künstlerische Direktor von Det Andre Teatret zu uns ins Ratibor: Mats Eldøen. Er spielt und unterrichtet Impro weltweit seit 15 Jahren. und versucht dabei spielerisch verschiedene Genres und theatrale Techniken -- vom Puppenspiel bis Storytelling -- miteinander zu verbinden und so Geschichten zu kreieren die sowohl im Stil und thematisch sehr facettenreich sind. Neben seiner Leidenschaft für Improvisationstheater arbeitet Mats auch als klassischer Schauspieler udn Regisseur für Film- und TV-Produktionen sowie für's Theater. In leicht verständlichem Englisch.
  • Fr
    20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare…, alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Do
    20:30
    Heather Urquhart (Showstopper! The Improvised Musical, The Maydays) und Inbal Lori (Click, Three Falling) teilen die Leidenschaft für musikalische Improvisationen und das Singen. Sie vereinigen ihre musikalischen Kräfte und improvisieren Songs, Szenen und Geschichten. Dabei verbinden sie ihre Kreativität mit Kraft und Spielfreude und bringen beschwingte Szenen auf die Bühne, die mit ihren süßen Melodien im Ohr und in Erinnerung bleiben.

    In englischer Sprache.
  • Fr
    20:30
    Was im Kino die Sneak-Preview ist, ist bei uns der letzte Freitag im Monat. Was genau Sie an diesem Abend erwartet, wissen Sie nicht, aber Sie können sich sicher sein: Es sind die Gorillas, es wird improvisiert, und es wird ein ganz spezielles Erlebnis werden. Am letzten Freitag präsentieren wir Ihnen entweder brandneue Shows oder Specials, die sonst eher selten gezeigt werden. Es wird auf jeden Fall spannend. Und neu. Und mal anders. Kommen Sie und lassen Sie sich überraschen!
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Di
    20:30
    Wir haben eine neue Veranstaltungsreihe: den »sprunghaften Dienstag«, in der es Shows und Veranstaltungen zu sehen gibt, die an unseren Stammtagen Mi/Fr/Sa nicht laufen - »sprunghaft«, weil nicht regelmäßig und nicht immer im Ratibor; Dienstag, weil aber eben immer dann. Carsten (Tim-Owe Georgi) und Sven (Christoph Jungmann) sind echte Newcomer, quasi DIE Nachwuchshoffnungen der deutschen Impro-Szene. Also naja, Nachwuchs, sie sind jetzt nicht mehr die Allerjüngsten, aber eben Berliner, und da spielt das Alter sowieso keine Rolle. Carsten und Sven wollen fernsehmäßig ganz nach oben, sprich: am besten zu Netflix. Mit einer eigenen Impro-Show. Drunter machen sie’s nicht, denn wir sagten ja schon: sie sind Berliner. Und auf dem Weg ins Fernsehglück probieren sie heute live alle möglichen Improformen mal aus; eben kieken, wat jut funktioniert, wa. Nur vom Feinsten, vastehste. Mit Christoph Jungmann (Gorillas) und Tim-Owe Georgi (Verzogen).
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Do
    20:30
    Man sagt, dass einmal im Jahr, an genau diesem Tag alle die Impro-Geister vergangener Zeiten im Ratibor erscheinen um das Publikum zu erschrecken. Die Gastgeber Inbal Lori und Lee White werden diese Gespenster in furchteinflößende und urkomische Geschichten verwandeln, die nichts für schwache Nerven sind. Mit ganz besonderen Gästen: Der Meister des Makaberen Daniel Orrantia (COL) wird Euch mit seinen Fähigkeiten, den Willen zu versteinern, erfreuen. Und der Furcht einflößende Virtuose Rob Slade (UK) ist die Autorität allen Übels. In leicht verständlichem Englisch. Komm in einem schaurig-gruseligen Kostüm und erhalte ermäßigten Eintritt für 10,00 €!
  • Fr
    20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare…, alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Di
    20:30
    Wir haben eine neue Veranstaltungsreihe: den »sprunghaften Dienstag«, in der es Shows und Veranstaltungen zu sehen gibt, die an unseren Stammtagen Mi/Fr/Sa nicht laufen - »sprunghaft«, weil nicht regelmäßig und nicht immer im Ratibor; Dienstag, weil aber eben immer dann. Carsten (Tim-Owe Georgi) und Sven (Christoph Jungmann) sind echte Newcomer, quasi DIE Nachwuchshoffnungen der deutschen Impro-Szene. Also naja, Nachwuchs, sie sind jetzt nicht mehr die Allerjüngsten, aber eben Berliner, und da spielt das Alter sowieso keine Rolle. Carsten und Sven wollen fernsehmäßig ganz nach oben, sprich: am besten zu Netflix. Mit einer eigenen Impro-Show. Drunter machen sie’s nicht, denn wir sagten ja schon: sie sind Berliner. Und auf dem Weg ins Fernsehglück probieren sie heute live alle möglichen Improformen mal aus; eben kieken, wat jut funktioniert, wa. Nur vom Feinsten, vastehste. Mit Christoph Jungmann (Gorillas) und Tim-Owe Georgi (Verzogen).
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Do
    20:30
    Ein Urlaubsfoto vom Strand. Das Zeitungsinterview über die Auszeichnung bei Jugend forscht, für meinen Fußball-spielenden Roboter. Der Facebook-Kommentar über die Abi-Feier. Die Platzierung beim Berlin-Marathon. Die Amazon Wunschliste. Die Xing-Biografie. Die Ebaykäufe. Die Unterschrift der Petition… Instagram, Twitter... Perfekt inszeniert oder der Selbstdarstellung entzogen? Es bleibt die Frage: Was findet man über m1ch im Netz? Wer ist dieses Spiegelbild meiner D4ten? Bin da5 ich? Wenn ja: W3r b1n 1ch? Nadine Antler und Youssef Rebahi-Gilbert vom Ensemble Steife Brise/Hamburg nutzen alle (noch legalen) Möglichkeiten ihrem Publikum - und dessen Alter Ego - auf den Zahn zu fühlen. In leicht verständlichem Englisch.
  • Fr
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Do
    20:30
    On select Thursdays IMPRO EMBASSY presents Berlin's best improvisers, invites world famous players and groups with their showcases or even brings international performers together for brand new mixed shows. Impro Embassy is pure variety and shows the cultural diversity of a spontaneous live art form. Immerse yourself and let yourself be enchanted by characters and stories that are current, endearing and always remain unique. In leicht verständlichem Englisch.
  • Fr
    20:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Do
    20:30
    In »The Ambassadors« spielt Lee White mit großartigen Impro-Spieler*innen aus der ganzen Welt zusammen. Dieses mal hat es seine Partnerin aber eher in der Nähe gefunden: Aus München kommt die wunderbare Birgit Linner. Nach einigen Umwegen über sehr klassische Berufe entdeckte sie glücklicherweise ihr komödiantisches Talent und wurde Clownin. Zusammen mit Roland Trescher gründete sie die Münchener Impro-Gruppe Isar 148 undn tourt mit ihm als Linner&Trescher durch die Republik. Aber auch solo ist diese Frau ein Knaller und erobert ihr Publikum im Sturm. Bei uns geht sie ihrem Duo-Partner für einen Abend fremd, was Lee und uns sehr glücklich macht. In leicht verständlichem Englisch.
  • Fr
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Do
    19:30
    Schüler aus den aktuellen Workshops der Gorillas treffen heute aufeinander. Sie schmeißen in absoluter Eigenregie diesen Abend. Der wird wahrscheinlich zwischen Waghalsigkeit und Angst, zwischen Bescheidenheit und Heldenmut hin und her pendeln, wunderbar großartig und bravourös gescheitert sein. 100% improvisiert. Hut ab. Spielwütige melden sich bitte hier an: Improschule Eintritt: 5€
  • Fr
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Was im Kino die Sneak-Preview ist, ist bei uns der letzte Freitag im Monat. Was genau Sie an diesem Abend erwartet, wissen Sie nicht, aber Sie können sich sicher sein: Es sind die Gorillas, es wird improvisiert, und es wird ein ganz spezielles Erlebnis werden. Am letzten Freitag präsentieren wir Ihnen entweder brandneue Shows oder Specials, die sonst eher selten gezeigt werden. Es wird auf jeden Fall spannend. Und neu. Und mal anders. Kommen Sie und lassen Sie sich überraschen!
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Do
    20:30
    Er ist aus einem arabischen Land. Sie kommt aus Israel. Ihre Heimatländer sind Feinde, aber glücklicherweise sind sie irgendwie Freunde geworden. In ihrer Show teilen sie ihre einzigartigen Erfahrungen im Improvisieren miteinander und mit Euch. Sie verbinden ihr Wissen und ihre Kulturen, die ähnlich und unterschiedlich zugleich sind. Und sie feiern die Gelegenheit, gemeinsam auf neutralem Grund zu improvisieren. Diese Show spielt mit Stigmas, Political Correctness, Tabus und Individualität und sie wird über diese Themen hinausgehen. Das wichtigste aber ist, dass Zaki und Inbal auf dieser Bühne im Ratibor Theater das tun werden, was ihnen im richtigen Leben verboten ist: miteinander reden, spielen, kreieren.

    In englischer Sprache.
  • Fr
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Do
    20:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • Fr
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare…, alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Do
    20:30
    Man nehme die israelische Schauspielerin Inbal Lori, die mit verblüffendem Können kraftvolle und vielseitige Charaktere entwickelt. Sie ist ein wahres Energiebündel. Dazu nehme man den kanadischen Impro-Helden Lee White, der einen Hälfte der legendären CRUMBS. Seine Protagonisten spiegeln die breite und oft absurde Spanne von Wirklichkeit und Fiktion wider. Sie verschmelzen zu einem der heißesten, neuen Duos Berlins: The Lorilees. Ihre Geschichten entstehen dabei in einer Art, die schön aber auch kantig ist und sie scheuen nicht vor schwierigen Themen zurück. Ihre beiden Impro-Stile verbinden sich mit Kraft und Anmut.

    In englischer Sprache.
  • Fr
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Fr
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • So
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Mo
    20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Di
    16:00
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Die Gorillas lassen es krachen, spontan, witzig, phantasiereich - mit speziellem Blick auf das abgelaufene Jahr. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 19:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Die Gorillas lassen es krachen, spontan, witzig, phantasiereich - mit speziellem Blick auf das abgelaufene Jahr. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst! Frühbucher-Rabatt: Bis zum 30.11.2019 gibt's die Karten für 22 / 18 /16 Euro. Ab dem 1.12.2019 kosten sie 24 / 20 /16 Euro.
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Do
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Fr
    20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Fr
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Fr
    20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Fr
    20:30
    Dieser improvisierte Abend erzählt die Geschichte von drei Menschen, die sich zusammen in einem Raum befinden. Beziehungen, die entstehen, sich verändern, die sich zuspitzen - pures, improvisiertes Theater. Einzig die Kraft der von den Schauspielern improvisierten Charaktere und ihrer Beziehungsgeflechte wird diesem Stück, das ohne Zeit- und Ortswechsel, also "in Echtzeit" abläuft, Spannung und Intensität verleihen.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Fr
    20:30
    Was im Kino die Sneak-Preview ist, ist bei uns der letzte Freitag im Monat. Was genau Sie an diesem Abend erwartet, wissen Sie nicht, aber Sie können sich sicher sein: Es sind die Gorillas, es wird improvisiert, und es wird ein ganz spezielles Erlebnis werden. Am letzten Freitag präsentieren wir Ihnen entweder brandneue Shows oder Specials, die sonst eher selten gezeigt werden. Es wird auf jeden Fall spannend. Und neu. Und mal anders. Kommen Sie und lassen Sie sich überraschen!
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Fr
    20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Fr
    20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Fr
    20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Fr
    20:30
    Wer zwei Bars im Namen hat, muss eine Bar eröffnen, dachte sich Gorilla Barbara. Was für Charaktere genau in Barbaras Bar stranden, darüber entscheidet das Publikum. Wer wird mit wem das Etablissement verlassen, wer alleine bleiben und verändert in sein Leben zurückkehren? Denn das tut sie - diese Bar: Sie verändert ihre Gäste. Wer Gorillera Barbara kennt, weiß, musikalisch wird das ein Genuss. Und auch die Gäste können, dürfen und sollen singen. Eine improvisierte facettenreiche Reise durch alle Lebenslagen. Gefühlvoll, komisch, unmittelbar.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Fr
    20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    Vier Gorillas, vier Runden, vier Storys: so startet der Abend, aber am Ende bleibt nur eine Geschichte übrig, denn die anderen werden vom Publikum abgewählt. Welche kommt durch? Der heftige Krimi im Stile von Tarantino, die zu Herzen gehende Romantic Comedy oder doch das Shakespeare-Drama um Intrige und Macht? Gemeinsam mit den Zuschauern suchen die Gorillas nach der spannendsten, der schönsten, der schrägsten - eben der besten improvisierten Geschichte des Abends. Impro - abwechslungsreich, abenteuerlich, aktuell.
  • Mi
    20:30
    An diesem Abend dreht sich alles rund um die geliebte Hauptstadt. Wir bitten das Publikum um Vorschläge wie "Schönste U-Bahn-Station", "Lieblingskiez", "Berlin-Klischee" - und schon geht es los auf der Bühne des Ratibortheaters. Szenen, Songs und Geschichten werden im Moment entwickelt und der Zuschauer ist live dabei, wenn eine ganz andere Perspektive auf Berlin und seine Bewohner auf die Bühne gebracht wird. Komisch, absurd, berührend, spannend - und immer wieder anders!
  • Fr
    20:30
    Dieser improvisierte Abend erzählt die Geschichte von drei Menschen, die sich zusammen in einem Raum befinden. Beziehungen, die entstehen, sich verändern, die sich zuspitzen - pures, improvisiertes Theater. Einzig die Kraft der von den Schauspielern improvisierten Charaktere und ihrer Beziehungsgeflechte wird diesem Stück, das ohne Zeit- und Ortswechsel, also "in Echtzeit" abläuft, Spannung und Intensität verleihen.
  • Sa
    16:30
    Die Kultshow der Gorillas – seit Bestehen des Ensembles der Dauerbrenner im Ratibor. Drei Regisseure treten in einen Wettstreit. Sie lassen spielen. Sie lassen singen. Sie inszenieren und intrigieren. Sie tanzen selbst. Sie wollen Deine Gunst!
  • 20:30
    An diesem Abend haben die Zuschauer die Macht. Es geht darum, die Hauptfigur der zweiten Hälfte zu ermitteln. In bewegenden Monologen, mitreißenden Liedern und witzigen Szenen werden die verschiedensten Charaktere improvisiert: schräge Vögel, eiskalte Killer, laszive Diven, schusselige Kommissare… Alles ist möglich. Nur 4 schaffen es in die nächste Runde. Nach der Pause dann die entscheidende Abstimmung: Wer bekommt die Hauptrolle? Entscheiden Sie sich!
  • Di
    19:30
    Schüler aus den aktuellen Workshops der Gorillas treffen heute aufeinander. Sie schmeißen in absoluter Eigenregie diesen Abend. Der wird wahrscheinlich zwischen Waghalsigkeit und Angst, zwischen Bescheidenheit und Heldenmut hin und her pendeln, wunderbar großartig und bravourös gescheitert sein. 100% improvisiert. Hut ab. Spielwütige melden sich bitte hier an: Improschule Eintritt: 5€
  • 2019-09-19 19:53:14